btrusted-Siegel Klicken Sie hier, um Google Analytics-Tracking zu deaktivieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Durch Auftragserteilung werden die nachfolgenden Liefer- und Zahlungsbedingungen anerkannt.

1. Lieferung
2. Zahlung
3. Eigentumsvorbehalt
4. Versand in Deutschland
5. Versand ins Ausland
6. ODR-Verordnung
7. Gerichtsstand

1. Lieferung

Der Kunde erhält nach Auftragserteilung eine Auftragsbestätigung.

Die Lieferung erfolgt durch GLS oder DHL. (im Bestellablauf gesonderte Lieferadresse bitte angeben)

Wenn in der jeweiligen Produktbeschreibung nichts anderes angegeben, liefern wir in der Regel innerhalb 2-3 Werktagen nach Zahlungseingang. Da alle Artikel aus unserer Werkstatt in reiner Handarbeit gefertigt werden, kann es mitunter zu einer längeren Lieferzeit kommen. Wir benachrichtigen Sie über längere Lieferzeiten. Unsere Produkte sind Unikate. Abweichungen gegenüber den Abbildungen können durch verschiedene Glasstrukturen und Handarbeit entstehen. Anfertigungen auf Kundenwunsch (Farben, Material, Maße, bautechnische Besonderheiten) sind vom Umtausch ausgeschlossen.

2. Zahlung

Die Zahlung erfolgt auf Wunsch - per Kreditkarte, PayPal  oder Vorkasse (Überweisung). Bei Abholung gilt Barzahlung als vereinbart. Die Auslieferung erfolgt regelmäßig sofort nach Zahlungseingang, spätestens innerhalb 2 Tagen nach Zahlungseingang.
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3. Eigentumsvorbehalt

Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum .

4. Versand in Deutschland

Sofern vom Besteller nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
Versand- und Verpackungskosten werden pauschal für GLS mit 5,95 €, für DHL 5,99 € berechnet. Ab 100,00 € Warenkorbwert entfallen die Versandkosten.
Bei Abholung entfallen die Versandkosten.


5. Versand ins Ausland

Sofern vom Besteller nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
Versand- und Verpackungskosten werden berechnet. Ab 200,00 € Warenkorbwert entfallen die Versandkosten.

6. ODR-Verordnung

Als Händler bin ich ab 9. Januar 2016 verpflichtet, meine Kunden auf die Existenz der OS-Plattform zur Online-Streitbeilegung hinzuweisen.
Informationen dazu finden Sie in Artikel 14 Absatz 1 der ODR-VO, den Sie unter folgendem Link als PDF herunterladen können:
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32013R0524

7. Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht.
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche in Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Oederan.

Oederan, Januar 2016